Was ist PEP?

PEP® ist die Abkürzung für „Prozessorientierte Embodiment­fokussierte Psychologie“, die von Dr. Michael Bohne entwickelt wurde.

 

Das Energetische Klopfen wird zur Beruhigung von belastenden Gefühlen wie z.B. Angst, Ärger, Wut, Trauer, Hilflosigkeit eingesetzt.

Darüber hinaus gibt es im PEP® weitere Techniken, um unbewusste Blockaden oder Muster aufzulösen und negative Glaubenssätze mittels positiver Affirmationen in Kraftsätze zu verwandeln. 

Ein sehr wichtiger Bestandteil ist die Verbesserung der Selbstbeziehung durch Selbstakzeptanzübungen, was zu einer Steigerung des Selbstwertgefühls und der Resilienz führt.

 

Ein wesentlicher Faktor der PEP® ist die Integration von Zuversicht,  wertschätzendem Humor und Leichtigkeit –  auch bei sogenannten „schweren Themen“.  Dieser Rahmen gibt Sicherheit und steigert Zuversicht in die Lösbarkeit der Probleme.


Energetisches Klopfen mit PEP

PEP ist eine anerkannte Selbsthilfetechnik, mit der wir viele Probleme selbst in die Hand nehmen können:

  • Wir können damit belastende Emotionen beruhigen.
  • Wir können viele alltägliche Probleme wie Aufschieberitis, Antriebslosigkeit, Ungeduld und Selbstvorwürfe selbst verbessern. 
  • Wir können unterschiedliche Themen wie z. B. Rauchen, Schlafprobleme, Auftrittsängste und vieles andere erfolgreich bearbeiten.
  • Wir lernen, selbstbewusster aufzutreten und unsere Potenziale zu entfalten.
  • Wir werden jede Menge stärkende Affirmationen finden und uns schon durch das Anwenden derselben immer besser fühlen.
  • Wir lernen, die Dinge einfach mal mit Humor und Distanz zu betrachten.
  • Wir merken, dass wir es uns leisten können, nicht perfekt zu sein!

„Psychotherapie ohne Humor und Leichtigkeit ist wie eine Operation ohne Narkose!“

(Michael Bohne)


Buchtipps für spezielle Themen, die geklopft werden können

  • Bohne, Michael: Feng Shui gegen das Gerümpel im Kopf (Blockaden lösen mit Energetischer Psychologie)
  • Bohne, Michael: Klopfen gegen Lampenfieber (sicher vortragen, auftreten, präsentieren)
  • Bohne, Michael: Bitte Klopfen (Anleitung zu emotionalen Selbsthilfe)
  • Bohne, Michael; Reinicke, C.A.: Klopfen mit Kindern (Gemeinsam mit PEP gegen Stress und für mehr Selbstvertrauen)
  • Kirschbau, Stefanie, Bohne Michael: Klopfen für Kinder (Vorlesebuch)
  • Klein, G.; Bohne, Michael: Bitte schlafen (Klopfen als Selbsthilfe bei Schlafstörungen)
  • Treusch, Dirk; Bohne, Michael: Klopfen gegen Rauchen
  • Bohne, Michael; Ebersberger Sabine: Der Selbstwertgenerator